Direkt zum Inhalt dieser Seite

Home | Newsletter | Kontakt | Impressum

 

30.January.2017

Terroranschlag in Quebec

 Wir bedauern den tragischen Vorfall in der kanadischen Moschee, bei der mindestens sechs Menschen während des Abendgebetes getötet und mehrere verletzt worden sind. Die in den letzten Tagen weltweit stark zunehmende Feindlichkeit gegenüber Muslimen deutet auf eine klare Konjunktur von Übergriffen hin.

Auch die Relativierung von Angriffen auf Moscheen als Kleindelikt zeigt, dass jene Hassausdrücke der Täter unterschätzt wurde.

Gotteshäuser dürfen nie zur Zielscheibe von Übergriffen werden, da die Reichweite des Gefährdungspotenzials nicht vorab erkannt werden kann. Die Moschee in Quebec hatte schon mehrere Angriffe in letzter Zeit.

Unser Beileid gilt allen Angehörigen der Verstorbenen und unsere Gebete den überlebenden Verletzten.

Galerie

Zufallsbild

Video Galerie

Zufallsbild

Download

Zufallsbild

Audio

omega replica